Mundstückrohlinge – Beschreibung

Unsere Mundstückrohlinge sind Feingussteile, hergestellt im Wachsausschmelzverfahren und vergossen in der heißen Keramikschale. Dieses Gussverfahren, welches auch als “besonders beruhigt gegossen” bezeichnet wird, garantiert beste Ergebnisse bezüglich homogenem Gefüge und Lunkerfreiheit.
Eine Besonderheit ist die Innenkontur:
Diese wird durch einen separat angefertigten, einteiligen, sogenannten Kern gebildet, der in das Wachsspritzwerkzeug eingelegt wird.

Die Vorteile dieser Herstellungsart:

- keine Trennfugen im Innenbereich

- unbegrenzte Formgestaltungsmöglichkeiten, wie sie mittels Schieberwerkzeugen oder durch spanabhebende Bearbeitungen nur mit großem Kostenaufwand möglich sind